Archiv - Saison 2001/2002

Archiv

zur aktuellen Saison
Saison 2000/2001

Damen: Pokalendspielrunde am 29.05.2002:

Am 29.05.2002
war es soweit. Unsere Damenmannschaft hat es bis in die Endrunde des Stadtpokals geschafft! Im ersten Spiel gegen LVB schien ein Sieg durchaus möglich... >>>

(29.05.2002)

12. offenes Vereinsturnier für Mitglieder und Freunde

Alle Jahre wieder ...
Wie jedes Jahr am ersten Maiwochenende fand unser schon traditionelles Maiturnier auch diesmal wieder in der TH Jungmannstr. statt. Und auch diesmal
...ging es um die Siegertorte.

(04.05.2002, Jens Sch.) >>>

2. Jugend-Turnier am 20.April 2002:

Zum zweiten Male hies es "Ran ans Netz" zum Jugendturnier der VSG Leipzig-Nord am Samstag den 20.04.2002. Unsere jugendlichen Sportfreunde stellten sich auch in diesem Jahr mit 2 Mannschaften den eingeladenen Gästen von SV Lok Engelsdorf und 2 Mannschaften vom Brockhaus-Gymnasium.

(12.04.2002, Raimund) >>>

VSG1: Letzter Spieltag in Eilenburg gegen den Tabellendritten

Leider ging das Spiel zu unser Ungznsten aus, Eilenburg war heute ein deut besser - 3:0 !
PS: zum Abschluß der Saison gab es dann noch ein Bier vom Vizemeister spendiert.

(24.03.2002, Dirk J.) >>>

VSG1: 3:1 Sieg gegen THL am 09.03.2002

Die Mannschaft der TH hatte den besseren Start und begann von Beginn an mit einigen Punkten Vorsprung, die wir bis zum Satzende nicht wettmachen konnten. Er ging knapp mit 27:25 an die TH. Im zweiten Satz fanden wir schließlich zu unserem gewohnten Spiel und konnten das Match sicher mit 3:1 für uns entscheiden.

(09.03.2002) >>>

Damen: Fototermin am 04.02.2002 beim 3:1 Sieg gegen SV Lok Engelsdorf V

Viele Fotos unserer Damenmannschaft vom 3:1 Sieg gegen SV Lok Engelsdorf V

Fotos >>>

(04.02.2002, Fotos: Dirk)

VSG1: 3:1 Sieg und Schrecksekunde in Schildau

Am 20.01.2002 gewannen wir unser Spiel bei TSV Schildau mit 3:1. Damit bleibt der Anschluss an den Tabellenführer gewahrt. Sofort im Anschluss an das Punktspiel gings ab ins Winter-Trainingslager . >>>

(20.01.2002, Jens)

VSG1: Sehenswertes Spiel gegen VSV Wurzen!
Am Samstag, den 12.01.2002 gab es den ersten Spieltag im neuen Jahr. Wir mussten auswärts beim VSV Wurzen antreten... Insgesamt eines unserer besten Saisonspiele und dies gegen einen guten Gegner, wie sich im zweiten Spiel des Tages zeigen sollte.
Hier trat Wurzen gegen den Spitzenreiter aus Markranstädt an, der einen rabenschwarzen Tag erwischte. >>>

(12.01.2002, Jens Sch.)

Damen: 5. Spieltag 09.01.2002

Das war das erste Punktspiel in diesem Jahr und eigentlich sollte es ein guter Anfang werden. In der letzten Saison hatten wir die Mannschaft von Chemie Böhlen in beiden Spielen 3:0 geschlagen, also sollte es auch diesmal kein schweres Spiel werden. Doch da hatten wir uns getäuscht. >>>

(09.01.2002, Stefanie)

VSG1: Spitzenspiel gegen Markranstädt

Das Spiel gegen den derzeitig ungeschlagenen Staffelersten VC Markranstädt war für uns das wichtigste der Saison. Nach der knappen Niederlage im Oktober war eine Revanche angesagt und wenn wir wirklich noch den Staffelsieg erringen wollen, dann mussten wir heute einfach gewinnen. Und wir wollten!

(16.12.2001, ) >>>

Damen: Sieg gegen Markranstädt

Klasse gespielt! Herzlichen Glückwunsch unseren Mädels für ihren erfolgreichen Auftritt in heimischer Halle. Und da gibt es sogar was zu sehen ...

(05.12.2001, Mike) >>>

VSG1: Beide Heimspiele gewonnen!

Nach anfänglichen Schwierigkeiten vor allem in der Annahme kammen wir zunehmend besser ins Spiel. Mit Selbstbewußtsein und unseren Fans am Spielfeldrand im Rücken gewannen wir schließlich beide Heimspiele ...
(24.11.2001, Torsten) >>>

Damen: 3. Spieltag

Nachdem sich unsere Mädels im zweiten Spiel (Nachholspiel gg. Engelsdorf VI) gerade noch im Tie-Break retten konnten, gab es diesmal gegen die kämpferischklar bessere Mannschaft Reudnitz IV die erste Niederlage der Saison...

(14.11.2001, Bernd) >>>

VSG2: Endlich geschafft!

Beim zweiten Heimspiel der Saison schaffte unsere II. Herrenmannschaft endlich ihren ersten Erfolg.
Nachdem man das erste Spiel gegen ATV II (0:2 23:25/19:25), sowie die Auswärtspartien in Liebertwolkwitz (0:2 16:25/22:25) und dort auch gegen Wahren (1:2 25:15/16:25/10:15) mit teilweise guten, aber viel zu unkonstanten Leistungen, verloren hatte, glaubten einige bereits an eine Serie wie im letzen Jahr...

(13.11.2001, Bernd) >>>

Das ist ein Puuuunkt!VSG1: In einer wunderbaren Halle kam Spielfreude auf...

Mit einer bisher tadellosen Serie von 3 gewonnenen Spielen traten wir entsprechend selbstbewußt an...
Spielbericht und Bilder
vom Punktspiel bei VC Markranstädt .

(06.10.2001, Mike., Dirk J.) >>>

VSG1: Glanzloser Auswärtssieg

Im ersten Auswärtsspiel der neuen Saison kamen unsere Herren am Samstg zu einem glanzlosen Sieg mit 3:1 beim Gastgeber TSV Leipzig III. Spätes Eintreffen am Spielort und eine somit unzureichende Einspielphase wirkten sich im Laufe des Spiels auf unsere Mannschaft aus...

(22.09.2001, Raimund) >>>

1. Mixed-Turnier am 15. September 2001

Jahrelang haben wir uns nur auf den Turnieren anderer Mannschaften herumgetrieben und uns auf derer Arbeit ausgeruht. Damit war jetzt Schluss.

Am 15.09.2001 9.30 Uhr fand in der Turnhalle Rosenowstrasse unser erstes Mixed-Turnier statt. statt.

(17.09.2001, Bernd, Jens R.) >>>

VSG2: Erstes Punktspiel der 2. Männermannschaft am Di. 11.9.2001: 20:15 TH Jungmannstrasse (Heimspiel!!!)

(09.09.2001, Jan) >>>


aktualisiert am 05.02.2002

Ende der Saison 2001/2002 und Glückwunsch an den VVL:
Leipzigs Volleyball bleibt erstklassig / 3:2 gegen Moers folgt erlösendes 3:0 über Gastgeber Freiburg

Freiburg. Als Steffen Busse gestern um 15.44 Uhr den Matchball zum 3:0 (25:22, 26:24, 25:16) im Relegations-"Endspiel" gegen den FT Freiburg verwandelte, explodierten beim VVL die Gefühle. Manager Frank Thiele verpasste Trainer Frank Pietzonka eine Sektdusche, 30 Leipziger Fans und das komplette Team bildeten ein Freudenknäuel, und sogar Präsident Gerhard Keller hatte sich trotz ärztlichen Verbots zum Jubeln wieder in die Burda-Halle geschlichen.

(22.04.2002, LVZ) >>>

Damen: Letzter Punktspieltag der Saison 2001/2002:

Leider nur ein trauriges 0:3 gegen Lok Engelsdorf in einem sehr traurigen Spiel. Ein Saisonabschluß, der so gar nicht zum guten Verlauf der Saison passt.

(08.04.2002) >>>

Damen: Pokalspiele gewonnen

Am Mittwoch den 27.02.2002 haben unsere Damen ihre Pokalspiele gegen Engelsdorf V 2:1 und gegen STOV I 2:0 gewonnen. >>>

Achtung! Spielverlegung!
Punktspiel gegen Turbine III ist vom 20.03.2002 auf 13.03.2002 vorverlegt!

Nächster Spieltag: 06.03.2002 gegen BSV STOV II

(27.02.2002)

VSG1: Tiefe Krise im letzten Heimspiel wie beim VVL?

Wir waren dieses Wochenende in guter Gesellschaft: Auch die ganz Grossen des VVL stecken in einer heftigen Krise! Eigentlich wäre trotz durchwachsener Leistung ein Sieg allemal möglich gewesen. Aber am Ende war uns nicht einmal das vergönnt... >>>

(03.02.2002, Jens R.)

Winter-Trainingslager

Am 20.01.2002 gewannen wir unser Spiel bei TSV Schildau mit 3:1. Damit bleibt der Anschluss an den Tabellenführer gewahrt. Sofort im Anschluss an das Punktspiel gings ab ins Winter-Trainingslager . >>>

(20.01.2002, Markus, Bilder: Dirk)

Info 1/2002 !!!!!

Die neue Vereinsinformation 1/2002 ist da! Sie wird allen Mitgliedern über ihre Trainingsgruppen verteilt. Für alle, die keine erhalten haben hier eine zum downloaden und ausdrucken.

Im Ergebnis der Jahresmitgliederversammlung am 7.12.2001, an der 22 Mitglieder teilgenommen haben, wurden folgende wesenlichen Beschlüsse gefast:

1. Neue Geschäftsordnung mit Beitragsanpassung auf Grund der Euro-Umstellung:
Die Beiträge betragen 70,-/35,- Euro. >>>

2. Termine für 2002:
-Jugendturniers am Samstag, den 13. April 2002
-Vereinsturnier am Samstag, den 4. Mai 2002
-Mixed-Turnier im Oktober 2002

3. Zuarbeiten zur Internet-Seite
(Gestaltung , Spielberichte, Bilder an mich)

(19.12.2001, Raimund)

VSG1: Zitterpartie in Delitzsch

Punktspieltag in Delitzsch - schöne Halle, ordentlich Platz, Gegner Vorletzter und die zuletzt gewonnenen Spiele im Rücken - eigentlich ideale Bedingungen zur Fortsetzung der Siegesserie unserer 1.Herrenmannschaft. Doch meistens kommt es anders als man denkt ...

(02.12.2001, Mike) >>>

Info 2/2001 !!!!!

Die neue Vereinsinformation 2/2001 ist da! Sie wird allen Mitgliedern über ihre Trainingsgruppen verteilt. Für alle, die keine erhalten haben hier eine zum downloaden und ausdrucken.

Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur Jahresmitgliederversammlung am Freitag, den 7.12.2001, 19.00 Uhr im Mecklenburger Hof, Faraday-Ecke-Blücherstr. ein!

Ergänzend zur Tagesordnung erwarten uns folgende Diskussionsschwerpunkte:
1. Vorstellung, Erfolge, Ziele, Wünsche unserer Mannschaften
2. Tunierplanung für 2002 (Maitunier, Jugendtunier, Mixed-Tunier)
3. Zuarbeiten zur Verbesserung die Internet-Seite (Gestaltung , Spielberichte)
4. Informationsarbeit für Vereinsmitglieder
5. Auswirkungen des EURO auf die Beiträge (Beitragsanpassung)

(19.11.2001, Raimund)

VSG1: Premiere in Löbnitz

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt - wir haben unser Auswärtsspiel in Löbnitz gewonnen !!!
Aber der Reihe nach...

(11.11.2001, Jens Sch.) >>>

Damen: 1. Punktspiel gegen TuS Mockau

In der Halle des TuS Mockau standen wir nun endlich mal einem vollständigen Gegner gegenüber. Das Spiel sollte eine Erfahrung für uns werden, da wir noch nie gegen Mockau angetreten waren...

(23.10.2001, Kathrin) >>>

VV Leipzig verliert zum Auftakt der Volleyball-Bundesliga nach 2:0-Vorsprung noch 2:3 gegen Düren
Es begann mit unglaublicher Euphorie, es endete mit Fassungslosigkeit und Entsetzen. "So ein Spiel darf man einfach nicht verlieren, ich habe keine Erklärung dafür", sagte Trainer Frank Pietzonka nach dem bitteren 2:3 des VV Leipzig (25:22, 25:23, 24:26, 18:25, 13:15) zum Bundesliga-Auftakt gegen evivo Düren.

(07.10.2001, LVZ)

Markranstädter Zweitliga-Volleyballer gewinnen Krimi mit 3:2
Der VC Markranstädt hob am Sonnabend ein ungeschriebenes Volleyball-Gesetz auf. Nach einer 2:0-Satz-Führung (25:17, 29:27) gaben die Markranstädter den dritten und vierten mit 24:26 und 17:25 ab. Und die Fans sahen das zweite Heimspiel gegen die TG Rüsselsheim schon als verloren an. "Das typische Volleyball-Bild. 2:0-Führung und dann 2:3 verlieren"., unkte auch Sven Heimpold

(07.10.2001, LVZ)

Erster EM-Titel für Jugoslawien im Volleyball

Ostrau (dpa) - Volleyball-Olympiasieger Jugoslawien hat Titelverteidiger Italien entthront und sich erstmals die europäische Krone aufgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Zoran Gajic bezwang im Finale der 22. Volleyball-Europameisterschaft in Ostrau die Italiener mit 3:0 (25:21, 25:18, 25:20).

(17.09.2001, dpa) >>>

VSG1: Saisonauftakt nach Maß

Zum Saisonauftakt 2001/2002 durften wir gleich ein Heimspiel ausrichten und hatten die Mannschaften vom TSV 1862 Schildau und der 1.VSV Wurzen zu Gast. Der Saisonauftakt ist immer etwas Besonderes, da man nach der Sommerpause doch nie so genau weiß wo man steht...

(09.09.2001, Jens Sch.) >>>

Gästebuch

Seit 9. September 2001 führen wir ein Gästebuch! Für schnelle Infos, Änderungen oder einfach nur eine Meinung, die alle lesen sollen.

(09.09.2001, Jens R.) >>>

Archiv

Alle vorangegangenen Artikel findet Ihr im Archiv:
Saison 2000/2001


copyright webmaster@vsg-leipzig-nord.de, letztmalig aktualisiert am 05.02.2002 ">05.02.2002